Ikonen der Seele



Schamanisch, homöopathisch,

 Lösungs-und wunderorientierte Aufstellungen





Ikonen der Seele: ist eine besondere Form der Aufstellungsarbeit, die von dem bekannten Homöopathen Andreas Krüger ins Leben gerufen wurde und fortwährend von ihm weiterentwickelt wird. In dieser Arbeit gibt es ein klares Ziel: das Entstehen eines heilenden Bildes.
Das Wort Ikone bedeutet aber nicht nur „Bild“, sondern auch „Tor“. Und genauso erleben viele Teilnehmer die Ikonen-Aufstellungen, wie ein Tor in eine andere Welt: Eine Welt der Fülle, der Verbundenheit, des Staunens und der Wunder; eine Welt des Heils und der Heilung, der Kraft und der unendlichen Liebe.

Über das Er-innern können wir diese Welt in uns groß werden lassen.      



Das Wunder:   jedem Teilnehmer wird durch die gemeinsam erlebte „Wunderreise“ sein momentanes, ganz individuelles Wunder gewahr. Dieses Wunder wird in den Aufstellungen als ein freies und über allem stehendes Element durch einen Stellvertreter repräsentiert.  Diese „kleine Veränderung“ bedeutet eine komplette Umkehrung der Blickrichtung in der Aufstellungsarbeit - weg vom Problem hin zu Lösung. So wird die Arbeit wesentlich sicherer und heilsamer.

 

 
Schamanismus: Schamanismus und schamanische Rituale sind wesentlicher integraler Bestandteil der Ikonenarbeit. Die seit Jahrtausenden von Schamanen praktizierte Seelenrückholung gemeinsam durch eine Gruppe durchzuführen ist sehr kraftvoll und hat schon viele Menschen von tief sitzenden Ängsten und Traumen befreit.

Die Verbindung der sehr strukturierten und an der Ordnung im System ausgerichteten Arbeit Bert Hellingers mit dem eher kreativen und mit den Chaoskräften des Lebendigen vertrauten Schamanismus macht die „Ikonen der Seele“ zu einem wahrhaft ganzheitlich-heilenden Werkzeug.                  
                  
                 

 Tagesseminare " Ikonen der Seele "

In Freising

 

Termine:      Samstag, den 19.1.19;                                     10 bis ca. 17.30 Uhr  

             

                      Samstag, den 16.3.19;                                    10 bis ca. 17.30 Uhr                        

Ort:             Heilpraxis Jochner, Adlerstr. 10

                    85354 Freising

 

Ausgleich:    120 Euro mit eigener Aufstellung

                     50 Euro ohne eigene Aufstellung 

 

Fragen und Anmeldung:           Nicola Jochner

                                              Tel.: 089 - 24216140

                                               info@heilpraxis-jochner.de

 

 

Im Nürnberger Raum

 

Termin:       Sonntag, den 6.1.19

                   10.00 bis ca. 17.30 Uhr

                                              

Ort:             Wallensteinhaus, Oberer Markt 9

                    90518 Altdorf                

 

 

 

Fragen und Anmeldung:           Nicola Jochner

                                              Tel.: 089 - 24216140

                                              info@heilpraxis-jochner.de